ROOT

ROOT GIVE ME BACK MY YOUTH ( GMBMY)


Direkt bei ROOT bestellen mit Best Price Garantie

99,00 US$

Lieferzeit: 2-4 Tage ins Inland (DE) / 2-8 Tage ins Ausland


Hier im Walgenbach Shop in EUR kaufen

119,95 €

Versandkostenfrei für alle ROOT Produkte inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2-4 Tage ins Inland (DE) / 2-8 Tage ins Ausland

GIVE ME BACK MY YOUTH (GMBMY) wurde so formuliert, dass die Vorteile und die Reinheit maximiert werden. Es enthält nur zwei Inhaltsstoffe: eine geschützte, zum Patent angemeldete Mischung aus hydrolisiertem Rinderkollagen und Kolostralmilchpulver.

Jetzt den neuen Blog Artikel über GMBMY lesen:

 ⇨ Jetzt lesen

GMBMY ist einzigartig, denn GMBMY hat nur 2 (ZWEI) Inhaltsstoffe und es ist vollkommen rein. Die beiden Inhaltsstoffe sind zum einen HYDROLYZIERTES Rinderkollagen, gewonnen von Rindern aus natürlicher Weidehaltung.

Was ist Rinderkollagen?

Rinderkollagen ist auch als Rinderknorpel oder Rinderkollagen bekannt. Gelatine ist eine Form von hydrolysiertem Rinderkollagen, was bedeutet, dass es im Wesentlichen ein Teil des aufgespaltenen Kollagens ist.

Woher kommt Rinderkollagen? Es ist ein natürlich vorkommendes Protein, das in Knorpel, Knochen und Häuten von Kühen vorkommt. Diese Art von Kollagen ist dem, was wir in unserem Körper haben, sehr ähnlich und liefert eine gesunde Dosis von Kollagen der Typen I und III.

Kollagen Typ I und Kollagen Typ III sind die Hauptbestandteile von Haut, Haaren, Nägeln, Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen, Zahnfleisch, Zähnen, Augen und Blutgefäßen. Kollagen vom Typ I und III machen zusammen mehr als 90 Prozent des Kollagens in unserem Körper aus.

Rinderkollagen ist reich an der Aminosäure Glycin, die für den Aufbau gesunder DNA- und RNA-Stränge notwendig ist. Dies sind die wesentlichen genetischen Bausteine für gut funktionierende Körperzellen.

Glycin ist auch eine der drei Aminosäuren, die Kreatin bilden. Kreatin ist dafür bekannt, ein gesundes Muskelwachstum zu fördern und die Energieproduktion während des Trainings zu unterstützen.

Nicht zuletzt liefert Rinderkollagen auch die Aminosäure Prolin. Prolin spielt eine entscheidende Rolle bei der Fähigkeit des Körpers, sein eigenes Kollagen zu produzieren.

Was ist Kollagen Hydrolysat?

Kollagen ist mit einem Anteil von ca. 30% das am meisten vorkommende Protein im menschlichen Körper. Es ist ein Strukturprotein, welches als wichtiger Bestandteil des Bindegewebes z. B. in Haut, Gelenken und Knochen vorkommt. Es sorgt für Festigkeit und gleichzeitig Elastizität.

Der Körper kann Kollagen selbst produzieren – etwa ab dem 25. Lebensjahr nimmt dieser Prozess jedoch jährlich um ca. 1% ab. In einer Studie wurde ermittelt, dass der Kollagengehalt bei Menschen über 80 Jahren um 68% reduziert ist.¹

Um diesen Verlust auszugleichen, eignet sich die Einnahme von Kollagen Hydrolysat. Hierbei spielt insbesondere die Qualität sowie die Verarbeitung des Rohstoffes eine primäre Rolle.

 Vorteile von Rinderkollagen

Wird Kollagen-Hydrolysat als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, stimuliert und unterstützt es die Synthese von neuem Kollagen in der Haut und den Gelenken. Es wird daher genutzt, um der Haut ein jüngeres Aussehen zu verleihen, Gelenkschmerzen zu lindern und die Knochen zu stärken.

Weitere Vorteile:

  • kann bei der Behandlung von Athrose helfen
  • kann die Verdauung verbessern
  • kann die Muskeln aufbauen und Gewebe reparieren
  • kann einen tieferen Schlaf fördern

Die zweite Zutat von GMBMY ist ethisch und antiobiotikafreies Rinderkolostrum, dass den Tieren auf schonende und artgerechte Weise entnommen wird. ROOT verwendet ausschließlich das reinste verfügbare Kolostrum.

KEIN UNTERNEHMEN HAT JEMALS DIESE ZWEI ZUTATEN KOMBINIERT.

Das macht GMBMY so einzigartig!

GMBMY enthält keine Füllstoffe und Zusatzstoffe, ist pro Portion günstiger als fast jedes andere Produkt auf dem Markt, das lediglich Kollagen enthält und kein Kolostrum.

Was ist Kolostrum?

Kolostrum ist die erste "Brust-Flüssigkeit", die von Säugetieren produziert wird, bevor die Muttermilch gebildet wird. Vereinzelt ist sogar von der Immunmilch oder dem weißen Gold der Kuh die Rede.

Was macht Kolostrum so besonders?

Rinderkolostrum ist extrem nahrhaft und enthält mehr Nährstoffe als normale Milch.

Insbesondere enthält es mehr Protein, Fett, Kohlenhydrate, Magnesium, B-Vitamine und die Vitamine A, C und E als Kuhmilch.

Während Kolostrum reich an Makronährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen ist, sind die behaupteten gesundheitlichen Vorteile hauptsächlich mit bestimmten Proteinverbindungen verbunden:

Lactoferrin

Lactoferrin ist ein Protein, das an der Immunantwort Ihres Körpers auf Infektionen beteiligt ist, einschließlich solcher, die durch Bakterien und Viren verursacht werden.

Wachstumsfaktoren

Wachstumsfaktoren sind Hormone, die das Wachstum anregen. Rinderkolostrum ist besonders reich an zwei proteinbasierten Hormonen, den insulinähnlichen Wachstumsfaktoren 1 und 2 oder IGF-1 und IGF-2.

Antikörper

Antikörper sind Proteine, auch Immunglobuline genannt, die von Ihrem Immunsystem zur Bekämpfung von Bakterien und Viren verwendet werden. Rinderkolostrum ist reich an den Antikörpern IgA, IgG und IgM. 

Rinderkolostrum kann zur Stärkung des Darms beitragen und helfen, Infektionen im Verdauungstrakt zu bekämpfen. Es kann auch das Wachstum von Darmzellen anregen, die Darmwand stärken und die Durchlässigkeit des Darms verhindern, die dazu führt, dass Partikel aus dem Darm in den Rest des Körpers austreten.

Wie nehme ich Kolostrum ein?

GMBMY ist eine der besten Möglichkeiten, Kolostrum einfach in die Ernährung zu integrieren. Du kannst es in Kaffee, Smoothies, Säfte, Joghurt und sogar in dein Lieblingseis geben!

Ist die Entnahme von Rinderkolostrum artgerecht?

Das Kolostrum in GMBMY wird ausschließlich als Überschuss entwendet, d.h. man nimmt dem Kalb also nichts Wertvolles weg.

Für welche Anwendungsgebiete nehme ich Kolostrum?

Kolostrum wird in erster Linie zur Behandlung, Verbesserung, Kontrolle und Vorbeugung verschiedener Komplikationen oder langfristiger Krankheiten eingesetzt. Es wird zur Behandlung von Langzeitkrankheiten wie Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, verschiedenen Arten von Arthritis, Durchfall oder entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) eingesetzt. Entzündliche Darmerkrankungen sind Entzündungen des Verdauungstrakts, die zu Geschwüren im Darm führen. Morbus Crohn ist eine entzündliche Darmerkrankung, die eine Autoimmunreaktion des Verdauungstrakts verursacht und zu Bauchschmerzen, Durchfall, Gewichtsverlust und Unterernährung führt. Arthritis ist die Schwellung und Steifheit von Gelenken, die sich mit zunehmendem Alter verschlimmert.

KOLOSTRUM trägt zur Wiederherstellung der guten Darmbakterien bei und enthält ausserdem Wachstumsfaktoren, die das Wachstum darmfreundlicher Bakterien fördern. Es hat präbiotische Wirkung auf das Mikrobiom.

KOLOSTRUM kann das Immunsystem stärken und dabei dem Körper helfen, verschiedene Krankheitserreger zu bekämpfen. Kolostrum ist reich an Antikörpern wie IgA und IgG, die Bakterien und Viren bekämpfen und verschiedene Arten von Infektionen behandeln können. Es hat eine besondere Fähigkeit, Viren im Darm zu bekämpfen, um virale Infektionen zu mildern. 

KOLOSTRUM enthält eine Vielzahl von Proteinen, Vitaminen, Fetten, Mineralien und anderen krankheitsbekämpfenden Antikörpern, die die Darmgesundheit während des gesamten Lebens verbessern. Es hat die Fähigkeit, Muskeln aufzubauen und die sportliche Leistung zu verbessern. 


Die hier angebotenen Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.